Candy Bar

Bitte ganz nach unten scrollen!

21 Juli 2011

Einiges getan...

...in den letzten Tagen - jedoch noch keine Zeit für den PC gefunden.
Doch heute ändert sich das
Nimm dir eine Tasse Kaffee oder Tee und etwas Zeit zum Lesen

Wo fange ich an.................am besten bei letzem Samstag, weil ich da mit der Kleinen über den ihr viiiiel zu großen Flohmarkt gewandert bin. Ausschau haltend nach Stempeln. Leider habe ich nur einen entdeckt und das war ein Einladung zur Hochzeit Stempel, der mir so spontan nicht wirklich in meine Sammlung passen wollte. Naja, der nächste Flohmarkt kommt. Aber ganz ohne etwas kommt man ja nie nach Hause und das war unsere Ausbeute - besser gesagt die meiner Tochter, weil sie am meisten abgestaubt hat Die Freude war groß!


Das Tochterkind:
Eine Blümchen Tasche, weil doch die andere kaputt ist - wer kann da noch nein sagen!
Daneben eine Bluse, weil sie sooooo gerne welche anzieht und eine ¾ Jeans - weil sie ja nur eine hat! 
Als zusätzliches Geschenk der netten Frau  hat sie einen Seehund bekommen
Einen Di*dl Block - weil Mama einen geschrottet hat!
Eine Bibi Bloc*sberg Kassette - weil die anderen kennen wir doch schon auswendig!


Mutti:
Spitzenbänder, kleine bunte Glasperlen und als Geschenk die Goldenen dazu.
Tropfschutz für die Kaffeekanne - aber ich meine, das kann man auch zum Kartenwerkeln benutzen. 
Häkelgarn in verschiedenen Farben mit Häkelnadeln und  noch eine Elastikgarn - werd mal sehen, ob ich das gebrauchen kann. Zu guter letzt habe ich noch zwei Tischläufer geschnappt und ich muss sagen, die machen sich richtig gut auf unserem Esstisch - oder?!

Die nächste Aktion was ich dann anfangs der Woche betrieben habe - Pappe zum Basteln holen. In verschiedenen Größen, schwarzes & weißes Papier und  Kordeln. Da musste ich erst einmal mein Lager umräumen. Aus dem Keller ein dort völlig unsinniges Regal geholt und den Kleiderschrank meiner Tochter musste ich auch belagern Schlussendlich bin ich zufrieden und habe jetzt alles griffbereiter:

Die zu verstauen in einem Zimmerchen *tztztz*

Kleiderschrank mal anders

Regal

Die Kleinteile habe ich mittlerweile auch alle absortiert und umsortiert - da werde ich heute oder morgen noch Bilder von machen.


Tja, was soll ich sagen - gebastelt bzw. gewerkelt habe ich dazwischen auch noch!!

Meiner Bekannten ihr Mann musste kurzfristig in die Klinik und da er soooo gerne nascht und man das ihm überhaupt nicht ansieht, wollte ich ihm eine Nettigkeit zukommen lassen. 
Auch für die Mutter eines Schulkameraden meiner Tochter ist das eine Ausdrucksweise hier, da sie des Öfteren meine Tochter mit zur Schule nimmt.
Für das, dass es meine Ersten Schokispender sind finde ich sie gelungen. Die Anleitung habe ich mir bei den Bastelelfen geholt
Einfach aber praktisch *lach*




So, jetzt denkst du dass das schon alles war.............Nein! Da kommt noch etwas *hihi*
Da ich immer auf meinem Basteltisch mein Arbeitsmaterial vergrabe, sollte das etwas Nützliches her:

mein kleiner Griffbereit!
In der Praxis konnte ich ihn noch nicht testen - aber das kommt noch.
Eigentlich wollte ich schon vor zwei Tagen anfangen zu nähen *grummel* aber ich hatte noch keine Zeit, weil immer etwas angeblich Wichtigeres zu machen war. Den Stoff habe ich mir immerhin! schon einmal grob zugeschnitten. 

So, jetzt war es aber doch viel, was ich zu berichten hatte. Ich hoffe, dir hat es gefallen und ich würde sagen - wir lesen uns 

Viele Grüße


Pin It

Kommentare:

  1. was soll ich schreiben dir geht es genau wie mir ich muss auch schauen wo ich das Papier verstaue deine Ausbeute ist ja der Hammer das nächste mal gehe ich mit und dein Griffbereit ist klase sowas brauche ich auch

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Danke
    Platz habe ich einfach gemacht!
    Der Kopf ist voller Ideen aber an der Umsetzung hapert es :-))

    AntwortenLöschen

✿ Herzlichen Dank für dein Kommentar ✿

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...