Candy Bar

Bitte ganz nach unten scrollen!

13 April 2012

Kommentare - Sicherheitscode - es nervt...

...und da schließe ich mich Sanny und Gila an.

Die Kommentarfunktion mit der unleserliche Sicherheitsabfrage habe ich deaktiviert! Man hat mit der Zeit wirklich keine Lust mehr, Kommentare zu schreiben, weil man selbst nach der 3. oder 4. Erneuerung des Buchstabenkuddelmuddels es immer noch nicht lesen kann.
Also, wen es genauso stört, der deaktiviert diese Funktion bei Blogger unter

# Einstellungen
# Kommentare
# Sicherheitsabfrage für Kommentare zeigen? 
und klickt da auf Nein-ganz unten dann noch speichern.


Es heißt ja dann nicht dass ihr dann Spam ohne Ende habt, denn die Funktion Kommentarmoderation  solltet ihr auf immer stehen haben und somit liegt die Entscheidung der Veröffentlichung immer noch bei euch!



Schreibt mir doch ein kurzes Statement ob es geklappt hat

Dieser Post bleibt für die nächsten Tage oben angepinnt - für neuere Posts einfach runterscrollen


Follow Me on Pinterest


Pin It

Kommentare:

  1. Hi!

    Ich habe die Sicherheitsabfrage noch nie gemocht und daher bei mir auch nie aktiviert. Selbst die Moderation der Kommentare habe ich nicht aktiviert, da eine Art "Auto-Spam" bei Blogger aktiv ist und bei mir bisher wirklich alle Spam-Kommentare in diesen Filter gerutscht sind und daher nicht veröffentlicht werden. (Die lösche ich dann.)
    So finde ich das für mich und die Besucher meines Blogs am Besten, denn so werden die Kommentare auch sofort angezeigt und nicht erst, wenn ich Zeit habe, sie frei zu geben.

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halöchen Steffie,

      Das mit dem Auto-Spam-Filter kenne ich nicht wirklich.
      Ist es übersichtlich für dich mit den Kommentaren oder "suchst" du diese dann?
      Bisher habe ich meine Kommentare immer freigeschalten und werde es wohl so weiter machen, weil ich alles schön im Überblick habe.
      Ist ja für jeden etwas dabei, wie er es selbst handhaben möchte und das finde ich gut.

      Liebe Grüße, Tina

      Löschen
  2. Also deinen Anweisungen bin ich gefolgt. Jetzt musst du mir nur noch Bescheid geben ob das Wirrwarr weg ist. ;-)


    LG Anne

    AntwortenLöschen
  3. ich habe es auch weg kann das auch nicht leiden
    Danke für die Anleitung

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

✿ Herzlichen Dank für dein Kommentar ✿

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...